Zum Inhalt springen

5 exklusive Gründe mit Affiliate Marketing starten zu können [oder wann du es besser sein lässt]

Mein Wunsch: Erfolgreich mit Affiliate Marketing starten

Ein Affiliate Business aufbauen

Kann man ein Affiliate Business aufbauen und damit schnell reich werden?

Blogger und bekannte YouTuber sagen, dass es möglich ist.

Ich möchte hier sehr ehrlich sein, denn es gibt Wege und Möglichkeiten wann und wie Affiliate Marketing funktioniert.

Einfach als Affiliate starten

Man kann sehr leicht ein Affiliate business aufbauen und jeder kann sich Affiliate Links besorgen und bei etlichen Partnerprogrammen anmelden.

Sofern du daraus eine echte Marke machen und dein eigenes Brand erschaffen willst gehört weitaus mehr dazu.

Kannst du es dir vorstellen?

Ich zeige dir hier worauf es ankommt.

Deine Möglichkeiten wie du erfolgreich ein Affiliate business aufbauen kannst

Deine 5 Gründe mit Affiliate Marketing starten zu wollen

Die Kurzfassung und danach geb ich noch ein paar Beispiele wo man sich mit diesen 3 Gründen austoben und erfolgreich als Affiliate starten kann.

  1. Wenn du eine starke Verbindung mit dem Produkt hast, dass du bewerben willst
  2. Wenn du Geduld hast
  3. Wenn du bereit bist deinem Publikum einen Mehrwert zu liefern
  4. Wenn du weißt wie es um deinen Ruf steht
  5. Wenn du bereit bist Online Marketing zu lernen

1. Die Verbindung zu dem Produkt

Es ist immer sinnvoll bereits mehr über das Produkt zu wissen, als nur den Wunsch zu haben das Produkt bewerben zu wollen.

affiliate marketing starten

Ein ganz großer Grund warum viele wieder aufhören ist, da es sehr geläufig ist Facebookgruppen und Foren wild zu beackern und nur "Links reinzuballern" - ohne Erfolg.

Mitunter funktionieren Reviews und Erfahrungsberichte aus diesem Grund so gut und sind nicht selten die beste Methode Produkte zu bewerben.

Mit der richtigen Verbindung weißt du bereits welchen Mehrwert du liefern kannst und musst nicht erst nach den Gründen suchen!

2. Geduld und aufbauen

Schnell reich werden ist nur in sehr seltenen Fällen möglich, dann wenn man den einen Golden Nugget gefunden hat - es gibt sehr gute Erfolgsgeschichten.

Du musst dich erst einmal behaupten, dein Publikum aufbauen und dann den Mehrwert bieten. Diese Zielgruppe baut sich nicht über Nacht auf und auch mit bezahlter Werbung wird ein großer Teil des erwirtschafteten Geldes wieder in der Werbung stecken bleiben.

3. Mehrwert liefern

Content ist das A&O, denn es gibt so gut wie nichts, dass nicht irgendwo im Internet zu finden ist. Die Inhalte müssen gut sein und sauber rüber gebracht werden.

Wir Deutschen lieben es seriös, daher funktionieren reißerische Videos, wie man es aus dem englischen oder amerikanischen Raum her kennt bei uns nicht ganz so gut.

4. Der Ruf den man sich aufbaut

Einen guten ruf zu haben macht es logischerweise leichter. Dort hinzukommen braucht seine Zeit.

Es ist mitunter auch nicht unwichtig zu wissen, was die Händler machen, dessen Produkte man bewirbt. Von heute auf morgen kann ein Händler sein Partnerprogramm einstellen und man selbst erfährt es nicht.

Oder der Händler fällt in der Öffentlichkeit durch Skandale auf....dadurch entsteht natürlich ein negatives Bild, wenn man weiter fröhlich nun dessen Produkte bewirbt.

affiliate business aufbauen

5. Bereit sein Online Marketing zu erlernen

Die erfolgreichste Methode jedes Online Marketers ist es seine Erfahrungen offen zu legen. Das Wissen der Anwendung wie man es macht kommt dann hinter der Bezahlschranke und das macht sich bezahlt. 

Dazu ist es wichtig zu wissen und man wird auch ohne das Wissen nicht erfolgreich werden können, daher ist es auch wichtig, wenn man langfristig erfolgreich werden möchte sich einen Coach zu suchen oder einen sehr guten Onlinekurs zu durchlaufen.

Wähle deinen Weg der über Erfolg oder Misserfolg entscheidet

Generell gibt es zwei Wege, wie du Affiliate Marketing betreibst und wie intensiv du an die Sache herangehst.

Mit Website oder ohne eigene Website - beides ist gut möglich. Mal abgesehen von der Nachhaltigkeit kann man auf beiden Wegen Umsätze machen.

Nachhaltig = eigene Website oder Landingpage.

Affiliate Marketing starten

Die Frage der Zeit ist zwar nicht unerheblich aber nicht zwingend relevant, um als Affiliate starten zu wollen. Man sagt 1 Stunde täglich sollte es sein. Generell trägt die Zeit zur Sache nur bei wie schnell sich deine Erfolge einstellen.

Jeden Tag eine Stunde aktiv Sport <--> Jeden Tag eine Stunde gezielt Affiliate Marketing

Was glaubst du welcher Fortschritt nach 4 Wochen erzielt wird?!

5 Wege, ein Affiliate Business aufbauen - ohne eigene Website

1. YouTube

Videos erstellen und Affiliate Links darunter setzen, ist die simpelste Variante und man muss sich tatsächlich nicht einmal selbst zeigen.

2. Social Medias

Affiliate Programme direkt mit einem ansprechenden Profil auf Instagram, in einer eigenen Facebookseite und auf TikTok bewerben.

3. Pinterest

Die Plattform ist eigentlich eine Bildersuchmaschine, auch wenn viele sagen es gehört zu Social Media. Auf Pinterst nutzt man Bilder und pinnt diese an Pinnwände und kann sie mit Links versehen.

4. E-Mail Marketing

Du schaltest eine Anzeige und die Leute tragen sich in eine E-Mail Liste, einen Newsletter ein und bekommen darüber regelmäßig Infos, worin Affiliate Links enthalten sind.

5. SEA - search engine advertising, einfach gesagt bezahlte Werbung

Man gibt eine Werbeanzeige auf, bei Google, Bing, YouTube, Facebook, Instagram, Pinterest....schreib gerne in den Kommentaren welche Quellen dir noch einfallen (!) Diese Anzeige verweist direkt auf ein fremdes Produkt.

Das macht man eigentlich nicht als Affiliate, technisch ist es möglich...

Vielleicht auf Pinterest für das Profil, dass als Produktseite aufgebaut ist. Dann könnten die Interessenten direkt über diesen Link auf die Verkaufsseite geleitet werden. Wie gesagt, sollte man nicht machen, denn man verliert jegliche Kontaktdaten.

Für alle diese Wege braucht es keine eigene Website.

Partnerprogramme gibt es gefühlt unendlich viele - mehr als es dafür Kunden gibt.

5 klassische Wege, Affiliate Marketing starten mit eigener Website

1. Nischenwebseiten

Mit einer Affiliate Website Affiliate Marketing starten ist für ein bestimmtes Thema sehr gut.

Die Kaffeemühle war meine erste Nischenwebseite.

Es geht am besten mit dem Wunsch dazu sich über ein Thema auslassen zu wollen, zu dem man Bezug hat! Und eine Nische zu finden, die auch Nachfrage hat - Kaffee hat das ganz sicher.

Meinen Einstieg

Den Einstieg fand ich hierüber, das Buch Nischenseiten von Peer Wandiger. Ein bekannter Blogger, der auch schon mal das Urgestein der deutschen Bloggerszene genannt wurde.

Seine Website ist mittlerweile für viele ein zentraler Anlaufpunkt rund um Fragen zum Thema Selbständigkeit. Im Internet bietet sie auch für viele Affiliate Fans ein Nachschlagewerk für das generell Verständnis.

2. Reviews zu Kursen

Auf meiner Seite Social Media findet man Reviews zu einzelnen Kursen und Programmen im Bereich Social Media. Diese habe ich selbst gemacht und nutze das Wissen daraus regelmäßig. Darüber lassen sich die besten Reviews erstellen, die man wiederum einfacher verkaufen kann, als "unbekannte" Kurse.

3. Erfahrungsberichte

Eine Seite über Erfahrungsberichte - das kann aller Art sein. Am besten wieder thematisiert, damit es nicht zu viel wird oder in weitere Kategorien unterteilen.

4. Video Sales Letter

Eine Landingpage mit einem Verkaufsvideo darauf und darunter eine Verlinkung zum Produkt - besser noch dazwischen eine Möglichkeit, dass man sich in einen Newsletter eintragen kann.

5. E-Mail Marketing

Ein sehr guter Einstieg in einen E-Mail Funnel ist tatsächlich die Review Strategie. Man erstellt ein sehr gutes Review oder bietet Wissen in Form eines ebooks an und bietet einen unwiderstehlichen Anreiz das Produkt direkt zu erwerben.

Der Vorteil ist ganz klar, dass man den weniger überzeugten Interessenten oder denjenigen, der noch Fragezeichen hat dann per weiterer E-Mails davon überzeugen kann, ob das Produkt passend ist.

Woher nun das ganze technische Wissen hernehmen?

Ich empfehle dir einen Coach

Natürlich gibt es auch den technischen Aspekt und der wird immer wichtig bleiben. Mit der Zeit einfach zu erlernen sein und irgendwann gibt man das tatsächlich ab - sofern das Geld dann schon in Strömen fließt!

Und ab diesem Zeitpunkt hatte ich mich damals dann nach all den YouTube und schau dich schnell reich Videos echt genug. Ich suchte mir eine Person aus, die mir am vertrauenswürdigsten erschien, um mein Affiliate Business aufbauen zu können.

affiliate marketing starten

Coach Empfehlung Darek Shabany

Ich gehe auch auf meine persönlichen Erfahrungen ein, als ich mich entschied einen Coach zu suchen - Darek Shabany. Und wie soll ich es anders sagen, bis heute bereue ich nichts davon!

Erfahre wie dir Online Marketing ein lukratives Nebeneinkommen verschafft

Sichere dir mein gratis Ebook, worin ich dir eine Schritt-für-Schritt Anleitung an die Hand gebe mit der ich begonnen hatte mir im Internet ein lukratives Nebeneinkommen aufzubauen.

90 / 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sign up to our newsletter!

>
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner